top of page
Abenteuerlust mit Miniatouring in der Natur

MINI WOHNWAGEN MODELLE VON MINIATOURING

DAS STECKT ALLES IM MINI CAMPER

PREISE UND MODELLVARIANTEN

Preisinformationen Rund um den MINIATOURING erhältst du in den oben aufgeführten Downloads. Der MINIATOURING ist in die Modellvarianten "Travel", "Roadtrip" und "Overland" gegliedert. Die verschiedenen Modelle kannst mit weiterem Zubehör aufrüsten. In unserer digitalen Broschüre erhältst du nochmals alle Infos kurz und knapp zusammengefasst. Weitere Erläuterungen zu den Funktionsweisen erhältst du im nachfolgenden Text.

Innenansicht des Minicamper von Miniatouring

KÜCHE UND SITZBANK IM INNENRAUM

Eine der am häufigsten gestellten Fragen: "Was mache ich bei Regen?". Wir haben den MINIATOURING für den Fall, dass der Wettergott Mal schlechte Laune hat, mit einer Sitzbank und einem Tisch ausgestattet. Der Klapptisch kann im Innenraum als Arbeitsfläche zum kochen verwendet werden und die große Outdoorküche ist durch eine Klappe auch vom Innenraum aus zugänglich.  Einen mobilen Kocher kannst du sowohl im Außenbereich bei gutem Wetter, als auch im Innenraum auf dem Tisch bei bei Regen oder Kälte verwenden. Ein Kaffee zwischendurch ist immer drin! Falls gekleckert wird: Die Oberflächen im Innenraum sind mit einem Klarlack behandelt und selbstverständlich abwischbar.

Außenküche des Mini von Miniatouring

XXL-OUTDOORKÜCHE FÜR CAMPING GOURMETS

Vielleicht hast du das folgende Phänomen schon selbst einmal festgestellt. Du befindest dich bei schönem Wetter auf einem Campingplatz und obwohl die meisten Reismobile über eine Küche im Innenraum verfügen, kochen ihre Besitzer auf klapprigen Tischen vor den Fahrzeugen.  Diese Erfahrung zur Kenntnis nehmend, haben wir dem MINIATOURING eine riesige, seitlich ausfahrbare Außenküche spendiert. Diese kann vollwertig mit Kocher, Spüle und Kühlbox ausgerüstet werden und verfügt außerdem über gaaanz viel Stauraum. Der komplette Küchenkorpus ist aus einem HPL-beschichteten Plattenmaterial gefertigt, dadurch wird die Oberfläche wasserunempfindlich und kratzfest.

Vorzelt für Miniatouring

MAßGESCHNEIDERTES VORZELT FÜR REGENTAGE

Als Mitteleuropäer sind wir ihn gewöhnt. Regen. Was eigentlich eine tolle Sache für Pflanzen und Umwelt ist, nervt uns beim campen dann doch immer wieder. Deshalb haben wir den MINIATOURING umlaufend mit Kederschienen ausgestattet. Nach dem Reisverschlussprinzip können Vorzelte und Tarps in diesen wasserdicht eingefädelt werden. So hast du auch bei absolut miesem Regenwetter die Möglichkeit die Outdoorküche uneingeschränkt zu nutzen.  Alternativ kannst du zu diesem Zeck auch eine Markise verwenden.

Modell Mini mit Markise und Dachzelt in der Natur

HOHE TRAGLASTEN FÜR DACHZELTE UND CO.

Der MINIATOURING ist mit einem 140 cm breitem Bett für 2 Personen ausgestattet. Du kannst wählen zwischen einem festverbauten Bett oder alternativ einer zur Sitzbank umklappbaren Liegefläche. Wenn du mehr Schlafplätze, zum Beispiel für Kinder, Freunde oder Bekannte benötigst, kannst du den Mini Camper mit einem Dachzelt erweitern. Die zulässige statische Dachlast des MINIATOURING beträgt bis zu 250 kg. Grundsätzlich können alle Dachzelte, egal ob Hartschale oder Klappdachzelt verbaut werden. Je nach Dachzelt stehen dir so Schlafplätze für bis zu 5 Personen zur Verfügung. Da sich bereits diverse Anbieter für Dachzelte auf dem europäischen Campingmarkt tummeln, bieten wir selbst keine Dachzelte an, beraten dich aber selbstverständlich gerne, wenn du Hilfe bei der Auswahl deines Dachzeltes brauchst. Falls du kein Dachzelt transportieren benötigst kannst du den optionalen Dachträger natürlich auch für sonstiges Gepäck, wie Surfbretter und Kajaks nutzen.

Minicamper Mini Overland von Miniatouring
Minicamper Modell Mini Overland

DAS LEGENDÄRE "TEARDROP"-DESIGN

DIESEN EINZIGARTIGEN VORTEIL BIETET EINE SEITLICH POSITIONIERTE KÜCHE

"Teardrop" Wohnwagen - was soll das eigentlich sein? Ein Teardrop-Wohnwagen ist allgemein gesprochen ein kleiner, aerodynamischer Wohnwagen, der seinen Namen aufgrund seiner tropfenförmigen (engl. "teardrop") Karosserie erhält. Die Ursprünge der Teardrop-Wohnwagen gehen bis in die 1930er Jahre zurück. Damals wurden sie in den USA als DIY-Projekte von Outdoor-Enthusiasten gebaut. Das Design ermöglicht eine enorme Verwindungssteifigkeit des Aufbaus und kann deshalb super für hochbeanspruchte Konstruktionen verwendet werden.

In einem klassischen Teardrop Wohnwagen befindet sich die Küche üblicherweise unter einer Heckklappe. Warum haben wir uns bei dem MINIATOURING trotzdem für eine seitlich ausziehbare Küche entschieden? Dafür gibt es zwei entscheidende Gründe: Durch die Positionierung auf der Seite kann die Küche in ein Vorzelt integriert werden oder durch eine Markise vor Regen geschützt werden und "verbindet" so den Innenraum mit der Außenküche. Auch bei Regenwetter kannst du deshalb ohne nass zu werden vom Innenraum zur Outdoor-Küche gelangen. Grund Nummer 2: Im Innenraum muss kein Platz über der Arbeitsplatte freigehalten werden. Dadurch vergrößert sich der verfügbare  Stauraum im Innenraum enorm. Beide Vorteile haben uns dazu veranlasst den MINIATOURING mit einer seitlichen Küche zu konstruieren.

bottom of page